Monthly Archives: October 2010

Grafittis auf Fertiggaragen und Garagentoren, coole Sache

Grafittis sind schon eine Kunst für sich. Jeder, der sich einmal selbst intensiv mit den künstlerischen Werken beschäftigt hat, die allenorts auf Mauern, Garagentoren und Co. zu finden sind, weiß um die Schwierigkeit, die ein wirklich kunstvolles Grafitti mit sich bringt. Doch nicht nur der richtige Dreh beim Sprühen ist für ein kunstvolles und anspruchsvolles Grafitti entscheidend, genauso muss das Motiv passen und vielfach wollen die Künstler mit ihren Grafittis noch eine Aussage treffen. Deshalb werden die Kunstwerke immer häufiger mit entsprechenden aussagekräftigen Motiven versehen.

Doch Grafittis finden sich heute längst nicht mehr nur an Mauern und Co., wo sie oft ungefragt angebracht werden und Streit zwischen den Besitzern der Mauern und den Künstlern verursachen. Immer häufiger wird auch gewollt auf die Grafittikunst gesetzt, zum Beispiel auf den Fertiggaragen und Garagentoren. Denn dort kann ein kunstvoll angebrachtes Grafitti eine eher gediegene Garage schnell zum echten Blickfang umwandeln. Zunehmend häufiger setzen die Eigenheimbesitzer auf eine kunstvolle Gestaltung der eigenen Garage. Jedoch sollte man hier besser einen Profi ans Werk lassen und auch überlegen, ob ein Grafitti überhaupt passend ist.

Streit mit Nachbarn aus dem Wege gehen

Insbesondere in Wohngebieten, in denen sich alle Gebäude einer bestimmten Norm unterwerfen und eher konservative Nachbarn vertreten sind, wird ein knallig buntes Grafitti an den Garagentoren nicht wirklich gut ankommen. Hier sollte man entweder auf eine dezentere Alternative zurückgreifen oder doch ganz auf das Grafitti verzichten. Andernfalls ist der Ärger mit den Nachbarn vorprogrammiert und das weitere Leben in der Gemeinschaft kann sich schnell zum Spießrutenlauf verändern.

Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich mit seinen Nachbarn abzusprechen, um auf diese Weise herauszufinden, ob das gewünschte Grafitti nun tatsächlich einen Streit vom Zaun brechen kann. Um diese Absprache zu treffen, ist es natürlich notwendig, sich schon im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, wie das Grafitti am Garagentor eigentlich genau aussehen soll. Dabei bietet die Seite www.picdumps.com verschiedene Motive zur Auswahl an, die sich sowohl für die ausgeflippten, als auch für die dezenten Grafittis eignen. Für nahezu jeden Geschmack kann man hier ein passendes Grafitti finden, das das eigene Grundstück, das eigene Garagentor zu einem echten Blickfang machen wird.

Schluss mit Langeweile

Wer sich mit seinen Nachbarn einigen konnte, dass ein Grafitti auf dem Garagentor keinen Anstoß bei den Nachbarn nimmt, der kann endlich in die Planungsphase übergehen. Denn wer nicht befürchten muss, in starken Streit mit den Nachbarn zu geraten, der kann seine Garage nach den eigenen Wünschen gestalten. Allerdings lohnt es sich, sich zunächst eine Skizze zu erstellen, die aufzeigt, wie die neue Garage dann aussehen soll. Hierbei kann ein Profi, der sich mit dem Sprühen von Grafittis bestens auskennt, behilflich sein.

Er kann ebenfalls ein Motiv entwerfen, das den Ansprüchen des Garagenbesitzers voll und ganz entspricht. Hierfür sind lediglich einige Angaben bezüglich der Farben und Aussagen des Grafittis notwendig, um eine grobe Richtung zu erhalten. Wer natürlich bei den oben genannten Motiven schon eines gefunden hat, das voll und ganz den eigenen Geschmack trifft, braucht sich mit derlei Vorarbeiten nicht mehr auseinander setzen. Für ihn gilt es jetzt nur noch, den richtigen Grafitti-Künstler zu finden, der die Vorlage 1:1 auf das eigene Garagentor übertragen kann. Um einen solchen Profi zu finden, eignen sich Datenbanken für Künstler, die im Internet in großer Auswahl zur Verfügung stehen. Auch die bekannten Auktionsplattformen, auf denen Dienstleister ihre Arbeit anbieten und sich gegenseitig preislich unterbieten, sind eine Möglichkeit, einen entsprechenden Künstler zu finden.

Es gibt also auch nach der Entscheidung für das Grafitti auf dem Garagentor noch einige Dinge zu erledigen, bevor die neu verzierte Garage endlich den Blickfang des eigenen Grundstücks darstellen kann.